Sie sind hier: Lexikon  
 LEXIKON
Suchregister

ACAMPROSAT
 

Wirkstoff: Acamprosat

Markenname/n: Campral

Wirkstoffklasse: Alkoholentwöhnungsmittel. Verringert die Erregbarkeit von Nervenzellen.

Angestrebte Wirkungen: Aufrechterhaltung der Abstinenz nach körperlichem Entzug.

Bedeutsamste unerwünschte Wirkung/en: Durchfall und andere Magen/Darm-Beschwerden.

Sexualität, Fruchtbarkeit: Keine pharmakologischen Auswirkungen zu erwarten.

Schwangerschaft, Stillzeit: Sicherheit für das ungeborene und das gestillte Kind noch nicht erwiesen. Risikoabwägung!

Übliche Dosierung: abhängig vom Körpergewicht 4 bis 6 Tabletten über den Tag verteilt.

Wechselwirkungen: keine.

Regelmäßig überwachen: keine besondere Erfordernis.

Abhängigkeitsrisiko: nein.

Absetzen: keine Absetzprobleme bekannt.

Wichtig: Nur wirksam bei ernsthaftem Abstinenzwunsch. Nur anzuwenden im Rahmen eines psycho- und soziotherapeutischen Gesamtkonzeptes.




Druckversion dieser Seite